Impressum

 

André Todtenkopf
Diplom-Psychologe
Heilpraktiker für Psychotherapie (HPG)
 
Praxis für Psychotherapie
Bremer Str. 58
10551 Berlin Mitte/Tiergarten

Tel 030-39034790

E-Mail:       termin@andre-todtenkopf.de
Webside:  www.andre-todtenkopf.de

Diplom-Psychologe seit 15.11.1983
Die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung "Heilpraktiker eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie" wurde erteilt vom Landesamt für Gesundheit und Soziales in Berlin (03.04.1987)


Haftungshinweis
Diese Web-Site enthält Links zu Inhalten externer Anbieter. Hiermit erklären wir, dass wir uns ausdrücklich von sämtlichen Inhalten externer Anbieter, zu denen wir auf unseren Seiten Links gelegt haben, distanzieren. Damit folgen wir dem Urteil des LG Hamburg vom 12. Mai 1998, nach dem die Ausbringung eines Links bereits unter Umständen die Verantwortung für die Inhalte der gelinkten Seite einschließt, es sei denn, der Anbieter distanziert sich von allen Inhalten. Wir stellen uns hiermit von allen Einflüssen auf Gestaltung und Inhalt der gelinkten Seiten frei. Diese Erklärung gilt für alle von uns angelegten Links.

Der Inhalt dieser Webseite dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar. Der Inhaber dieser Webseite fordert alle Benutzer mit Gesundheitsproblemen dazu auf, im Bedarfsfall immer einen Arzt aufzusuchen. Wenn Sie bezüglich Ihrer Gesundheit Fragen haben, raten wir Ihnen sich an den Arzt Ihres Vertrauens zu wenden, anstatt Behandlungen eigenständig zu beginnen, zu verändern oder abzusetzen.

Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch der Website entstehen, kann diese Webseite nicht zur Verantwortung gezogen werden, weder direkt noch indirekt.
Insbesondere stellt das Angebot dieser Webseite weder eine Beratung dar, noch eine Kauf- oder Anwendungsempfehlung von Medikamenten oder sonstigen Gesundheitsprodukten. Konkrete Ratschläge für bestimmte Therapie- oder Diagnoseverfahren werden nicht gegeben. Es können allenfalls denkbare Möglichkeiten aufgezeigt werden. Die erteilten Auskünfte und Informationen dürfen im Übrigen niemals als eine Aufforderung zur Selbstbehandlung oder Selbsterkennung einer Krankheit oder eines anderen Leidens verstanden werden.